Branchenzahlen Factoring 2015
    

Branchenzahlen Factoring 2015 - Erneut gutes Wachstum im Factoring

 

(Berlin, 17.03.2016) Die Umsätze der Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes e.V. stiegen in 2015 erneut um 10,1 Prozent auf 209,0 Mrd. Euro an.

Schon über 20.300 Kunden nutzen bereits die Vorteile der Finanzierungsalternative Factoring (plus von 7,6 %), gerade im Mittelstand. Daher steigt auch die Factoring-Quote weiter auf nunmehr 6,9 Prozent (gemessen alleine am Umsatz der Mitgliedsunternehmen des Deutschen Factoring-Verbandes e.V.im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt - BIP).
Factoring konnte in 2015, wie schon im Jahr zuvor, an das gute Wachstum des Vorjahres anknüpfen. Erneut wurde mit dem Gesamtumsatz von fast 210 Mrd. Euro eine neue Bestmarke erreicht. „Factoring wächst weiter – und dies mit erfreulicher und gesunder Dynamik“ fasst es Joachim Secker, Sprecher des Vorstandes des Deutschen Factoring-Verbandes e.V., zusammen.
Die Zahlen des Deutschen Factoring-Verbandes sind dabei maßgebliche Benchmark des gesamten deutschen Factoring-Marktes: Die Mitglieder des Verbandes repräsentieren über 98 Prozent des verbandlich organisierten Factoring-Marktes in Deutschland, gemessen am Factoring-Umsatz.


Lesen Sie weiter auf der Homepage des Deutschen Factoring Verbandes.