Trend zur professionellen Finanzplanung im Mittelstand

Flexibilität und Sicherheit durch Factoring

Die Finanzplanung entwickelt sich bei kleinen und mittleren Unternehmen zur Managementaufgabe.
Die Mehrheit der KMU – 78% in der Umsatzklasse 2,5 bis 50 Mio. Euro, 70% in der Klasse bis 2,5 Mio. Euro – geht davon aus, dass die Unternehmensfinanzierung als strategisches Instrument immer wichtiger werden wird. Das Nutzenbewusstsein für eine planvolle Finanzierung nimmt zu.
Liquidität nach Plan lässt sich mit dem Instrument Factoring erzielen. Weil das Volumen der Finanzierung mit dem Umsatz des Factoring-Nehmers ansteigt, bewährt sich das Modell auch bei dynamischem Wachstum.
Lesen Sie weiter auf der Homepage des BFM.